Popeye Talk

popeye-talk

Ein Bastelblog der von einem kleinen Hund geführt wird?

Ja, das meine Lieben gibt es tatsächlich. Und zwar handelt es sich hier um den Berliner Blog „Popeye Talk“. Hier berichtet der Hund Popeye gemeinsam mit seinem Frauchen über Dinge wie sein Hundeleben oder die tollen und wirklich kreativen DIY Ideen, welche die Hundemama umsetzt. In ihrem Shop kann man ganz viele selbstgemachte Hundeaccessoires kaufen, die in den aktuellen Neonfarben leuchten.

Ich möchte euch aber ein anderes DIY-Projekt vorstellen, dass ich wirklich praktisch und auch trendy finde – die I-Phone Station. Ein echt modisches Teil, in dem man das Handy beim Laden reinstecken kann. Somit muss es nie wieder am Boden oder am Tisch herumliegen sondern ist gut verpackt!  Einfach genial!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *