tortenhimmel-1

Tortenhimmel

Seit Isabell und Dagmar uns das Design-Backbuch Tortenhimmel zugeschickt haben kommen wir hier in der Redaktion aus dem Staunen gar nicht mehr heraus.

Die beiden machen Süßigkeiten – von Pralinen über Torten – selbst, aber nicht aus Eiern, Zucker und Mehl sondern mit Nadel und Faden. So entstehen aus der ursprünglich für den Kaufmannsladen von Isabells Tochter gedachten Süßigkeiten kleine Kunstwerke, die dem Originalbackwerk zum Verwechseln ähnlich sehen.

Im Designbackbuch finden sich Anleitungen zum Nachmachen, was für Bastler wie uns besonders interessant ist. Online habe ich leider noch keine Anleitungen gefunden. Gerade die Tortendosen (wie hier auf der Grazer Frühjahrsmesse gezeigt)  finde ich super zu Aufbewahrung oder zum Verschenken.

2 Gedanken zu „Tortenhimmel

  1. Das ist ja eine tolle Idee! Wer hätte gedacht, dass man die süßen Leckereien völlig kalorienfrei kaufen kann? Ich bin völlig begeistert :-)))))
    Ganz liebe Grüße
    Kati

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *